Dr. Marc Maurer, M&A Director
«Wir sind jederzeit interessiert in gut etablierte Branchensoftwareunternehmen zu investieren. Wir beschäftigen in der DACH Region bereits hunderte von Mitarbeitern und möchten unsere Präsenz gerne ausbauen.»

Wenn wir ein Unternehmen kaufen, dann geben wir das Unternehmen so schnell nicht wieder her. Wir haben noch keine unserer Akquisitionen verkauft. Wir legen sehr viel Wert auf langfristige Investitionen, damit unsere Unternehmen auch Zeit haben, um zu wachsen und sich zu entwickeln. Dies erlaubt ihnen, eine dominierende Position einzunehmen und sich in ihrer Nische zu Marktführern zu entwickeln. Der Verkauf eines Unternehmens würde bedeuten, dass man es durch ein anderes ersetzen müsste, das ebenso gut ist, was eine sehr schwierige Aufgabe wäre. 

Neben unserer Mentalität, die sich durch „Kaufen und Halten“ auszeichnet, ist Volaris auch ein auf Menschen ausgerichtetes Unternehmen. Es ist unerlässlich, dass wir uns nicht nur auf unsere Kunden konzentrieren, sondern auch auf unsere Mitarbeiter.

Wir messen unseren Mitarbeitern sehr viel Bedeutung zu und es ist uns wichtig, uns auf sie zu konzentrieren und Zeit in sie zu investieren, damit sie unser Geschäft vorantreiben.  Wir möchten, dass unsere Unternehmen voneinander lernen und bewährte Praktiken austauschen.